Wir stehen

Ihnen als Fachmann im Bereich Reifenservice gerne mit unseren Dienstleistungen; auch über die Reifenmontage und das Auswuchten hinaus, zur Verfügung: -für PKW und LKW.

Radwechsel

Unter dem Radwechsel versteht man das Austauschen der kompletten Räder (=Reifen auf Felge). Dies geschieht beim Umrüsten von Winter- auf Sommerreifen, oder umgekehrt, aber auch im Pannenfall.

 

Darüber hinaus, ist der Räderwechsel eine Möglichkeit, um unterschiedlichen oder asymmetrischen Abrieb auszugleichen. In der Regel ist die Abnutzung auf der Antriebsachse stärker. Daher ist zu empfehlen nach einer Laufleistung von 12000 km einen entsprechenden Wechsel durchzuführen. Zu Beachten ist dabei, dass es auch laufrichtungsgebundene Reifen gibt. Diese dürfen dann nur in Fahrtrichtung laufen - sprich auch nicht seitlich getauscht werden.

Durch einen Radwechsel kann nicht nur die Gesamtlaufleistung verlängert werden, da der Reifensatz gleichmäßiger abläuft und daher auch erst später ausgetauscht werden muss, sondern das tiefere Profil sorgt auch für mehr Grip und Sicherheit.